Hundetransporte - Europaweit

Impressionen

Hier nun einige Eindrücke von unseren Hundetransporten

 

Unsere aller erste Fahrt führte uns  nach Italien.

Der Transport verlief hervorragend, die Hunde machten super mit und wir haben tolle Bekanntschaften

gemacht, sowohl tierische als auch menschliche!

Die Organisation war spitze und der Ablauf verlief wie geplant.

Ganz liebe Dank nochmal hierfür an Alle, die bei diesem/unseren ersten Transport mitgeholfen und

organisiert haben!

 
Ankunft in Italien 14.07.2016
 
Ankunft im Canile 15.07.2016
 
Giotto, jahrelange Entbehrung....
Pois, ein letzter Check....
Pina, auch sie darf mit....
     
Sicherung der zu verladenen Hunde
Sie müssen leider noch hier bleiben....

Weiter geht es zum nächsten Canile....
 
Ob kleine Welpen ohne Mutter, ohne Führsorge,
Mischlingshunde in jeder Größe und jedem Alter,
   
oder Rassehunde wie diese Setter und Pointer,....
....sie alle vegetieren trostlos dahin.
   

Sie alle dürfen leider nicht mit. Sie haben kaum noch Hoffnung in ihren traurigen Augen......,

zu lange warten sie, zu oft wurden sie enttäuscht, viele werden niemals dort heraus kommen.

Ankunft an der letzten Ladestelle
 
Warten auf die Hunde, die Sicherheitsgeschirre liegen bereit.
 

 

 

   

 

 

   
Es ist noch Platz....
Auch die Futterspende ist angekommen....
   

Aufbruch in ein neues Leben....

         

 

 
   

Die Hunde während der Fahrt.

Die meiste Zeit wird geschlafen.

Ängstliche oder unsichere Tiere reisen besser zu zweit oder zu dritt, dass gibt ihnen Sicherheit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Corda Viventis

Judith und Jochen Lind

Lichtenfelser Straße 3

35104 Lichtenfels

 

Telefon:

+49 (0) 5636 993131

Mobil:

Jochen Lind

+49 (0) 160 901 32 768

Judith Lind

+49 (0) 171 726 2008

info@corda-viventis.de